Fahrgast greift Taxifahrer in Geestemünde an

Ein Fahrgast hat am Freitagnachmittag einen Taxifahrer in Bremerhaven-Geestemünde angegriffen. Das Opfer musste laut Polizei ins Krankenhaus.

Gegen den Kopf geschlagen

Der Taxifahrer stand mit seinem Fahrzeug am Freitag um 15.40 Uhr in der Straße An der Mühle in Geestemünde. Ein sehr aufgeregter Fahrgast soll ihm mit der Faust an den Kopf geschlagen haben, heißt es von der Polizei. Als das Taxi stoppte, floh der Tatverdächtige in Richtung Mushardstraße. Der Taxifahrer kam mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei ermittelt: Der Täter war etwa 35 Jahre alt, hatte kurzes schwarzes Haar und eine Verletzung am linken Oberarm. Laut Zeugenaussagen sprach der Mann mit russischem Akzent. Zur Tatzeit trug er ein schwarzes T-Shirt und hatte eine schwarze Plastiktasche dabei. Die Ermittler nehmen Hinweise unter 0471/953/4444 entgegen.