„Falscher“ Polizist will am Telefon Bremerhavener abzocken

Ein Trickbetrüger hat am Sonntagabend sein Unwesen in Bremerhaven getrieben. Am Telefon hat ein Mann mehreren Bürgern vorgegaukelt, ein Polizist zu sein.

Unbekannter fragt nach Bargeld

Der Unbekannte berichtete über die Festnahme gefährlicher Einbrecher. Angeblich seien persönliche Daten der Angerufenen bei einem der Straftäter gefunden worden. Nun wollte der Anrufer Informationen über  Bargeld und andere Wertsachen erfragen.

Neun Bremerhavener verhalten sich vorbildlich

In neun Fällen verhielten sich die angerufenen Bremerhavener Bürger vorbildlich. Sie informierten sofort die Polizei und gingen nicht auf die „Wünsche“ des falschen Beamten ein.

Die Polizei ermittelt

Die Anrufe erfolgten in der Zeit von 19.45 bis 22.45 Uhr. Die Polizei ermittelt und nimmt weitere Hinweise unter Telefon 0471/953-4444 entgegen. Grundsätzlich gilt: Die Bremerhavener Polizei fragt niemals am Telefon nach Bargeld oder Wertsachen.