Fehlende Hautärzte in Bremerhaven: Hier gibt’s Alternativen

Innerhalb kurzer Zeit haben drei Hautärzte in Bremerhaven ihre Praxen geschlossen. Die übrigen Ärzte stoßen nun an ihre Grenzen, müssen Patienten teilweise wegschicken oder können nur Termine mit langen Wartezeiten vergeben.

Praxen im Umland

Alternativen zur Seestadt gibt es unter anderem im Landkreis Cuxhaven. Dort finden sich in der Stadt Cuxhaven vier, in Hemmoor weitere zwei Hautärzte. Auch in Brake im Landkreis Wesermarsch gibt es eine Hautarztpraxis. Wer weitere Anfahrten auf sich nehmen möchte, findet auch in Oldenburg oder Wilhelmshaven Alternativen.

Freie Arztwahl

Generell gilt in Deutschland freie Arztwahl, sprich unabhängig vom Wohnort, kann jeder Bürger seinen Arzt frei wählen. Wegschicken dürfen diese Patienten nur dann, wenn durch die zu hohe Belastung die Qualität der Behandlung leiden würde. Allerdings gilt das nur für Termine wie zum Beispiel zur Vorsorge. Notfälle müssen behandelt werden.

Ob die Praxen im Umland das Patientenaufkommen aus Bremerhaven kompensieren können, lest ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf norderlesen.de.

Kristin Seelbach

Kristin Seelbach

zeige alle Beiträge

Geboren 1985 im hessischen Limburg hat es Kristin Seelbach nach dem Studium in Marburg und Leipzig gleich zweimal zur NORDSEE-ZEITUNG nach Bremerhaven und umzu verschlagen. Zunächst 2011 zum Volontariat und seit 2013 erst als feste Mitarbeiterin und später Redakteurin in die Landkreisredaktion. Dort kümmert sie sich schwerpunktmäßig um die Gemeinden Schiffdorf und Loxstedt.