Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Lehe

In einer Wohnung in der Hafenstraße in Bremerhaven-Lehe ist am frühen Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Gegen 1.40 Uhr hatten mehrere Passanten eine ungewöhnliche Rauchentwicklung bemerkt. Die Zeugen alarmierten die Feuerwehr.

Wohnung brennt im vierten Obergeschoss

Der dichte Qualm stammte aus einer Wohnung im vierten Obergeschoss. Das Treppenhaus war nach Angaben der Feuerwehr rauchfrei.

Feuerwehr kann Brand schnell löschen

Ein Trupp der Feuerwehr, ausgerüstet mit Atemschutzgeräten, konnte den Brand schnell löschen. Die Wohnung wurde mit einem Überdruckbelüftungsgerät entraucht.

Die Polizei ermittelt

Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache. Es wird geprüft, ob möglicherweise ein Streit im privaten Bereich der Grund für das Feuer gewesen sein könnte.