Feuerwehreinsatz in Lehe: Hafenstraße kurz gesperrt

Die Feuerwehr ist am Donnerstagabend wegen einer vermeintlichen Gasausströmung in Bremerhaven-Lehe alarmiert worden.

Hafenstraße wird gesperrt

Die Feuerwehr wurde gegen 21 Uhr in die Hafenstraße gerufen. Es hieß, dass dort in einem Wohnhaus Gas ausströme. Die Hafenstraße musste daraufhin zwischen Dorotheastraße und Bremerhavener Straße gesperrt werden.

Einsatz ist schnell beendet

Es stellte sich nach Angaben der Feuerwehr heraus, dass in dem betroffenen Wohnhaus eine Therme defekt war. Der Einsatz war bereits gegen 21.30 Uhr beendet. Verletzt wurde niemand.

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.