Geestemünde: Junge Frau vertreibt maskierten Einbrecher

Mit dem Schrecken davongekommen ist eine junge Frau in Geestemünde, die einen Einbrecher vertrieben hat. 

Bewegungsmelder im Hinterhof aktiviert

Die 19 Jahre alte Mieterin bemerkte in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 2.20 Uhr, dass der Bewegungsmelder im Hinterhof ihrer Wohnung in der Rheinstraße aktiviert worden ist und dort Licht brannte.

Maskierter Täter flüchtet

Kurz darauf hörte die junge Frau ein Rütteln am Küchenfenster. Sie schaltete das Licht ein und schaute nach. Durch das Fenster sah sie eine maskierte Person, die daraufhin die Flucht ergriff.

Mann wollte Fenster aufhebeln

Die herbeigerufenen Polizeibeamten fanden im Hinterhof einen Gegenstand, der einer Leiter ähnelte, und stellten fest, dass der Unbekannte versucht hatte, das Fenster aufzuhebeln. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0471/953-3321 entgegen.