Bremerhaven: Gericht entscheidet über Zukunft des Offshore-Terminals

Am heutigen Donnerstag wird das Verwaltungsgericht Bremen entscheiden, ob die Baugenehmigung für den Offshore-Terminals Bremerhaven (OTB) rechtmäßig war.

Baustopp für den Offshore-Terminal

Seit über drei Jahren ist die Klage des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) anhängig. Die Naturschützer bezweifeln, dass es überhaupt einen Bedarf für den Spezialhafen gibt, seit die Offshore-Industrie in Bremerhaven geschrumpft ist. Im Eilverfahren hatten sie einen Baustopp durchgesetzt.

Zweifel an Bedarfsprognosen

Das Gericht wird am Donnerstag entscheiden, ob die Bedarfsprognosen Ende 2015 bei der Erteilung der Baugenehmigung solide waren. Bei den Verhandlungen hatten die Richter Zweifel durchblicken lassen.