Gewinnspiel: Beim Trainer-Interview live dabei

von Matthias Berlinke

Die Nordsee-Zeitung hat in der Fischtown-Pinguins-App ein neues Gewinnspiel aufgelegt. Der glückliche Sieger bekommt einen Preis, den es so nicht zu kaufen gibt. Er darf den NZ-Reporter unter der Woche zum Interview-Termin bei Trainer Thomas Popiesch begleiten.

Gespräch mit der Nordsee-Zeitung gehört für Thomas Popiesch zu den Routinepflichten

Ganz bestimmt darf der App-Nutzer dem Coach der Pinguins auch selbst ein paar Fragen stellen. Das Gespräch mit den Reportern der NZ gehört zu Popieschs Routinepflichten. Der Trainer berichtet über den Stand der Dinge und gibt einen Ausblick auf die kommenden Aufgaben. Auch vertrauliche Dinge werden ausgetauscht. Dabei geht es um Hintergrundinformationen, die nicht zur Veröffentlichung bestimmt sind. So können die Medienvertreter die eine oder andere sportliche oder personelle Maßnahme der Pinguins besser einordnen.

Der Reporter verschafft sich beim Trainingsbesuch einen Überblick

Das Gespräch mit dem Trainer dauert rund 20 Minuten. Im Vorfeld gibt es meistens noch einen Trainingsbesuch. Hier verschafft sich der Reporter einen groben Überblick zu taktischen Umstellungen oder verletzungsbedingten Ausfällen.

Einfach einen Tipp zum Pinguins-Spiel in Krefeld abgeben

Wer den NZ-Reporter begleiten möchte – höchstwahrscheinlich bereits am Donnerstag, 9. Februar, gegen 11.30 Uhr – muss sich am Tippspiel auf unserer App-Seite beteiligen. Dort einfach das Endergebnis der Partie Krefeld gegen Bremerhaven (3. Februar) vorhersagen. Unter allen richtigen Einsendern losen wir einen Gewinner aus. Achtung: Annahmeschluss ist am Freitag um 19.29 Uhr, es zählt das Ergebnis nach 60 Minuten (ohne Verlängerung oder Penaltyschießen).