Anzeige

Gotteshaus im Stil der 50er: Martin-Luther-Kirche wird 60 Jahre alt

Die Martin-Luther-Kirche  in  Bremerhaven-Wulsdorf feiert  Geburtstag. Das Gotteshaus wurde  vor  60 Jahren eingeweiht.

Martin-Luther-Kirche am 8. September 1957 eingeweiht

Heller Putz, große Fenster und ein aus Klinker gemauerter Glockenturm: Optisch hat sich die Martin-Luther-Kirche kaum verändert. Am 8. September 1957 wurde der Gebäudekomplex an der Blumenthaler Straße eingeweiht – zunächst allerdings nicht als eigenständige Kirche, sondern als Gemeindezentrum für den nördlichen Teil Wulsdorfs. Erst ab 1966 wurde aus dem 2. Pfarrbezirk der Dionysiuskirche die eigenständige Martin-Luther-Kirchengemeinde.

Geburtstagsparty mit Fest und Gottesdienst

Ihren 60. Geburtstag feiert die  Martin-Luther-Kirche  am Sonntag, 10. September. Das Fest beginnt um 12 Uhr und endet um 18 Uhr mit einem Gottesdienst. Es gibt Livemusik, ein Kinderprogramm sowie Kleinigkeiten für den Hunger zwischendurch.