Grünhöfe: Lieferwagen prallt gegen Laternenmast

Ein Kurierfahrer ist am Montag mit seinem Lieferwagen in Grünhöfe gegen einen Laternenmast gefahren. Laut Polizei hatte er auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. 

Nasse Fahrbahn

Der 30-jährige Fahrer fuhr gegen 17.30 Uhr auf der Boschstraße stadteinwärts. Als er in die Straße Auf der Bult abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der nassen Fahrbahn ab und prallte gegen den Laternenmast, so die Polizei.

Vorsorglich im Krankenhaus

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mast gegen einen daneben stehenden Baum gedrückt. Dessen Baumkrone wurde ebenfalls beschädigt. Der Fahrer war laut Polizei nicht angeschnallt. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Nach einer Untersuchung wurde der 30-Jährige wieder entlassen.

Abgefahrene Reifen

Der Lieferwagen musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 10.000 Euro. Die Ermittler stellten fest, dass die Mindest-Profiltiefe der Reifen unterschritten war.