Heroin und Alkohol: Polizei nimmt Autofahrer in Bremerhaven fest

Die Polizei hat in Bremerhaven am Samstagabend gegen 21 Uhr in der Blumenstraße in Bremerhaven einen Autofahrer angehalten, der unter Drogeneinfluss stand. 

Mehrfach aufgefallen

Der 29-Jährige war den Beamten bereits vorher mehrfach aufgefallen und besitzt keinen Führerschein. Er gab bei der Kontrolle zu, eine Stunde vorher Heroin und Alkohol konsumiert zu haben. Er wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Hier wurde eine Blutprobe entnommen.

Ermittlung gegen Besitzer

Da gegen den Beschuldigten noch zwei Haftbefehle aus anderen Straftaten vorlagen, wurde er in Gewahrsam genommen. Gegen den Besitzer des benutzten Fahrzeuges wird wegen des Fahrenlassens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.