Hier soll in Bremerhaven eine Wasserstoff-Tankstelle entstehen

Die Stadt Bremerhaven bekommt ihre erste Wasserstoff-Tankstelle. Die Station wird in die Shell-Tankstelle an der Autobahnabfahrt Wulsdorf integriert.

Unterzeichner wollen Wasserstoffautos kaufen

Baubeginn soll im Sommer sein. Alle Beteiligten hoffen, dass sie Ende 2019 in Betrieb gehen kann. Der Verein H2BX hatte sich für die Wasserstoff-Tankstelle eingesetzt. „Für uns ist es ein großer Erfolg“, sagt dessen Vorsitzender Claas Schott. In nur vier Wochen hatte der Verein mehr als 40 schriftliche Absichts- und Unterstützungserklärungen gesammelt. Die Unterzeichner wollen Wasserstoffautos kaufen.

Ein Netz von 100 Stationen

H2 Mobility Deutschland hat den Standort Bremerhaven ausgewählt. Ihr erstes Ziel für 2019 ist der Betrieb von 100 Stationen in diesen deutschen Ballungszentren und entlang von Fernstraßen und Autobahnen.

Ursel Kikker

Ursel Kikker

zeige alle Beiträge

Ursel Kikker hat bei der Nordsee-Zeitung volontiert. Danach wechselte sie zur Kreiszeitung Wesermarsch und absolvierte ein paar Jahre später ein Biologie-Studium an der Universität Oldenburg. Seit 1995 berichtet sie wieder aus Bremerhaven. Ihr Schwerpunkt sind Wissenschaftsthemen.