Immer weniger Arbeitslose in Bremerhaven

Gute Nachrichten für Bremerhaven: Die Arbeitslosenquote hat in der Seestadt nach Angaben der Agentur für Arbeit ein Rekordtief erreicht. Sie lag im September bei 12,0 Prozent (7143 Arbeitslose).

Rekordtief für Bremerhaven

„So einen niedrigen Wert gab es für die Seestadt seit der Datenaufzeichnung ab 1984 nicht mehr. Für die Region ist das eine sehr erfreuliche Entwicklung“, sagt Armin Zubrägel, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven.

Bundesland Bremen liegt bei 9,7 Prozent

Im Bundesland Bremen liegt die Arbeitslosenquote bei 9,7 Prozent. Das sind 2,0 Prozent weniger als im August.