Jetzt geht’s los auf der A27: Bauarbeiten an der Moorbrücke beginnen

Wer auf der A27 im Bereich Bremerhaven unterwegs ist, sollte in den kommenden Monaten die Bauarbeiten an der Moorbrücke im Hinterkopf haben. Zwischen den Anschlussstellen Bremerhaven-Zentrum und Überseehäfen kann es zu Staubildungen kommen. Die Bauarbeiten haben an diesem Dienstag begonnen.

Der Beton kommt neu

An der Sanierung der 1,5 Kilometer langen Brücke führt kein Weg vorbei. Vor allem der Beton auf dem Hauptfahrstreifen in Richtung Bremen ist marode und kommt neu.

Ein Fahrstreifen pro Richtung

Für den Verkehr bleibt während der Bauarbeiten nur ein Fahrstreifen pro Richtung übrig. So kann es immer wieder mal zu Engpässen und Staus kommen. Die Bauarbeiten sollen bis Ende Oktober dauern.