Kein Erfolg: Erste Fußballtrainerin bei Männern hört wieder auf

Imke Wübbenhorst hört offenbar am Saisonende als Trainerin des niedersächsischen Fußball-Fünftligisten BV Cloppenburg auf. Sie ist die erste Frau als Trainerin einer Männermannschaft in den ersten fünf Ligen.

Noch kein Sieg

Die 30-Jährige soll laut Bericht der Nordwest-Zeitung diesen Entschluss am Mittwoch ihren Spielern mitgeteilt haben. Vom Verein war zunächst kein Verantwortlicher für eine Stellungnahme zu erreichen. Die ehemalige U20-Nationalspielerin und Inhaberin der Trainer-A-Lizenz konnte den finanziell angeschlagenen Club bislang nicht aus dem Tabellenkeller führen. In vier Spielen unter ihrer Verantwortung gelang noch kein Sieg. Cloppenburg ist Tabellenletzter der Oberliga Niedersachsen. (dpa)