Klinikum Bremerhaven: Patientennachmittag am Mittwoch

Zum Auftakt 2019 der Patientennachmittage hat sich das Klinikum Bremerhaven als größtes Krankenhaus der Unterweserregion etwas Besonderes überlegt: Am Mittwoch, den 20. Februar um 17 Uhr werden „Die Möglichkeiten und Grenzen der Gefäßchirurgie“ thematisiert. Als Experte rund um das Thema Gefäßchirurgie wird diesmal Dr. med. Gabor Keresztury (Sektionsleitung Gefäßchirurgie) vor Ort sein und in den ersten Patientennachmittag einleiten, um Ihnen als Besucher spezifische und persönliche Fragen zu beantworten.

Kostenloser Patientennachmittag bietet viele Themen

Die beliebte Veranstaltungsrunde ist nach der Winterpause mit vielen interessanten Themen zurück. Ganz nach dem Grundsatz „Bei uns sind Sie in den besten Händen“ bietet das Klinikum Bremerhaven erneut nach der Anmeldung die Teilnahme am Patientennachmittag kostenlos an. Die Anmeldung kann telefonisch unter 0471/299-3725 oder per E-Mail unter presse@klinikum-bremerhaven.de erfolgen. Angegeben werden müssen der Name der Veranstaltung und die Anzahl der Teilnehmer.

Fragerunde auf Augenhöhe

Was als Podiumsveranstaltung mit Vorträgen beginnt, geht in den persönlichen Kontakt mit den Teilnehmern über: Der Dialog auf Augenhöhe steht im Fokus des Klinikums Bremerhaven. Ihre persönlichen Fragen und Ängste können Sie hier im Expertenkreis der Ärzte ansprechen: Das Ziel des Teams ist an dieser Stelle, all Ihre Fragen zu beantworten und aufzuklären. Hierzu bietet der Konferenzraum Norderney im Zentrum Ambulante Rehabilitation-Reinkenheide (ZARR) genau den richtigen Platz.

Gefäßchirurgie im Klinikum Bremerhaven

In der Gefäßchirurgie am Klinikum Bremerhaven arbeiten diverse Spezialisten mit hervorragender technischer Ausstattung zusammen und ermöglichen somit eine schonende Behandlungen für ihre Patienten. Am Patientennachmittag werden Ihnen die Behandlungsverfahren detailliert erklärt. Außerdem bekommen Sie einen spannenden Einblick in das Thema Ausstattung der modernen Hybridoperationssäle.

Planung geht bis zum Sommer

Die aktuellen Themen und Termine reichen bereits bis zum Sommer. Sie wollen dabei sein und haben Fragen zu bestimmten Themen, die sie gerade beschäftigen? Oder möchten Sie einfach mehr über die aktuellen medizinischen Themen erfahren? Diese Termine vor der Sommerpause stehen schon fest:

  • 20. März 2019, um 17 Uhr
    „Schlecht Hören kann ich gut!“ – Wenn die Ohren müde werden
    mit PD Dr. med. Jörg Ebmeyer (Chefarzt der HNO-Klinik)
  • 15. Mai 2019, um 17 Uhr
    „Häufige Schilddrüsenerkrankungen“
    mit PD Fr. med. Rainer Linke (Ärztliche Leitung Nuklearmedizin)
  • 19. Juni 2019, um 17 Uhr
    „Hautkrebs 2019 – aktuelle Empfehlungen zur Diagnostik und Behandlung“
    mit Dr. med. Michael Sachse (Ltd. Oberarzt der Klinik für Dermatologie)
    und Rainer Abbenseth (Oberarzt der Klinik für Dermatologie)