Kreuzfahrtterminal: Öffnungszeiten der Zuschauergalerie verändern sich

Die Besuchergalerie des Columbus Cruise Centers ist ab sofort nur noch eingeschränkt zugänglich. Nur für die Ankunft von Schiffen wird der Eingang vorübergehend geöffnet.

Umzug der Hafenbehörde

Wer über den Eingang des alten Columbusbahnhofs kommt und auf die Zuschauergalerie will, steht vor geschlossenen Türen. Grund für die Änderung ist der Umzug der Hafenbehörde in ein Nachbargebäude. Seit dem Umzug wird der Eingang durch die „Zuschauergalerie“ nicht mehr von den Mitarbeitern benötigt.

Tagsüber geöffnet

An Tagen, an denen ein Schiff an der Kaje liegt, soll der Zugang von 12 bis 20.30 Uhr geöffnet sein. So können Besucher abfahrenden Schiffe zumindest hinterherwinken.

Neuer Kreuzfahrtterminal

Die Zuschauergalerie ist allerdings auch vom neuen Kreuzfahrtterminal aus begehbar. Der Zugang wird eine Stunde vor Ankunft der Schiffe geöffnet. So kommt man immer rechzeitig auf die Galerie.