Kurioses und Trauriges: Das war die Woche auf nord24

Innerhalb von einer Woche kann verdammt viel passieren So viel, dass man es gar nicht mehr alles aufzählen kann. Doch einen Überblick über das Wichtigste können wir euch selbstverständlich geben.

Top Ten

Schon wieder eine Woche rum – und das ging doch schneller als gedacht, oder? Falls ihr nicht auf dem Laufenden seid, was in den vergangen Tagen so los war, haben wir hier einen Service für euch. Die Top Ten der Artikel auf nord24 zwischen dem 22. und 28. September. Leider mit traurigen Spitzenreitern…

  1. Bremerhaven: Auto aus der Weser geborgen – Frau verstorben
  2. Große Suche in der Weser: Person wird vermisst
  3. Haariger Trend: Frisuren mit kühler Eleganz
  4. Nach Vergewaltigung in Övelgönne: Gesuchter meldet sich bei Polizei
  5. Das sind die kuriosesten WLAN-Namen in Bremerhaven
  6. 16-Jähriger stirbt bei Bahnunfall in Lunestedt
  7. So heißt jetzt der „Berg“ in Leherheide
  8. Unfreundliche Mitarbeiter im Jobcenter? Gewerkschaft wehrt sich
  9. Facebook-Debatte nach tödlichem Bahnunfall einfach zum Fremdschämen #isso
  10. Überraschung vor Gericht: Noch mehr Vorwürfe gegen Bremerhavener Polizei-Angreifer
Avatar

Peter Gassner

zeige alle Beiträge

Peter Gassner, geboren am Niederrhein, volontierte nach seinem Studium der Geschichte und Politik im mittelhessischen Marburg bei der dort ansässigen Oberhessischen Presse. Nach Zwischenstation beim General-Anzeiger in Bonn wurde er nun an die Nordsee-Küste gespült. Besonderes Interesse an Sport aller Art.