Mann (20) in Geestemünde zusammengeschlagen und beraubt

Ein 20 Jahre alter Mann ist am Sonntagmorgen in Bremerhaven-Geestemünde überfallen worden. Ihm wurde seine Laptoptasche geraubt. Zuvor wurde er geschlagen. Das Opfer musste ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen unter 0471/953 4444.

Umklammerung von hinten

Der 20-Jährige war gegen 1.30 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Plötzlich wurde er von hinten umklammert und ein Täter trat ihm entgegen.

Vier Täter flüchten

Er erhielt einen Faustschlag ins Gesicht, wurde zu Boden gestoßen und mehrfach getreten. Schließlich wurde ihm seine Laptop-Tasche entrissen und die vier Täter liefen in südlicher Richtung davon.

Täterbeschreibung

Das Opfer hat den Haupttäter folgendermaßen beschrieben: 18 bis 21 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß mit glattem Gesicht und  südländischem Aussehen. Bekleidet war der Räuber mit einer schwarzen Sportjacke der Marke „Adidas“.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.