Anzeige

Mann (73) kracht in Bremerhaven gegen Verkehrsschild

Auf dem Autobahnzubringer Zentrum ist es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Mann verletzt wurde. 

Am Kopf und Arm verletzt

Der Mann war auf der Grimsbystraße in Richtung Innenstadt unterwegs. In einer Linkskurve vor der Geeste kam der 73-Jährige von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Durch die Wucht des Anpralls wurde der Fahrer leicht am Kopf und Arm verletzt.

Reifen geplatzt

Es entstand erheblicher Sachschaden von über 10.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Zur Unfallursache gab der Fahrer an, dass ein Reifen seines Autos geplatzt sei.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.