Mann in Bremerhaven brutal überfallen

Ein Fußgänger ist in der Nacht zu Sonntag von Unbekannten in Bremerhaven zusammengeschlagen worden. Zeugen riefen die Polizei. 

Zeugen rufen Polizei

Das angetrunkene Opfer war gegen 1.15 Uhr in der Lloydstraße unterwegs, als er überfallen wurde. Die Täter traten auf ihr Opfer ein. Autofahrer sahen die Tat und informierten die Polizei.

Täter flüchten

Als sie dem 24-Jährigen zur Hilfe kommen wollten, wurden sie auch von den drei Tätern bedroht. Bevor die Polizei eintraf, flüchteten die Täter.

Polizei sucht Zeugen

Dem Opfer wurden eine Tasche mit persönlichen Inhalt geraubt. Er wurde verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen. Hinweise werden unter 0471/953-4444 entgegengenommen.

 

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.