Mitten auf der Kreuzung: Lkw kracht auf Cherbourger Straße in Auto

Ein Leichtverletzter und mehrere tausend Euro Sachschaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend auf der Kreuzung Cherbourger Straße/ Wurster Straße in Lehe ereignet hat. Ein Lastwagen war mit einem Auto zusammengestoßen.

Der Verkehr auf der Kreuzung geriet ins Stocken

Laut Angaben der Polizei wollte ein 46 Jahre alte Autofahrer gerade die Kreuzung auf der Wurster Straße in Richtung Speckenbütteler Park überqueren. Da der Verkehr zunächst stockte musste er warten. Als die Kreuzung dann frei zu sein schien, wollte der Mann seinen Weg fortsetzen und fuhr weiter auf die Kreuzung.

Sattelzug fährt kracht in den Pkw

Allerdings hatte zu diesem Zeitpunkt bereits der Querverkehr Grün. Ein Sattelzug, der aus dem Hafen kam und in Richtung Autobahn unterwegs war, stieß wenig später mit dem Wagen des 46-Jährigen zusammen. Es entstand hoher Sachschaden. Der Autofahrer musste im Krankenhaus behandelt werden. Sein Wagen wurde abgeschleppt.