Neues Konzept: Schiffahrtsmuseum bekommt ein „F“ dazu

Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Deutsches Schiffahrtsmuseum hat es eine Überraschung gegeben: Das Museum passt sich der gültigen Rechtschreibung an. Zudem wurde der neue Zeitplan für die Sanierung bekannt gegeben.

Ein „F“ mehr

Das Schiffahrtsmuseum bekommt ein „F“ dazu. Aus Schiffahrtsmuseum wird nun Schifffahrtsmuseum. Damit passt es sich der vor einigen Jahren geänderten Rechtschreibung an. Zudem soll das Museum auch ein neues Erscheinungsbild erhalten. Es wird in der kommenden Woche präsentiert.

Virtueller Rundgang über die Polarstern

Der Bangert-Bau erhält frühestens Ende 2019 eine neue, feste Ausstellung. Bis dahin sollen dort aber mehrere Projekte zu sehen sein. Zum Beispiel können Besucher bald einen virtuellen Rundgang über die „Polarstern“ machen.

Sanierung bis 2021

Das Scharoun-Gebäude soll im Frühjahr 2021 wieder geöffnet werden. Es schließt am 1. Juli für die Sanierungsarbeiten.