Anzeige

Patenschaft verbindet Groß und Klein

Der Mittwoch ist für Ayleen regelmäßig ein ganz besonderer Tag. Denn immer mittwochs sieht das achtjährige Mädchen seine Patin Nicole Hajman. Und dann unternehmen die beiden etwas, gehen ins Kino oder fahren mit dem Fahrrad. Oder Kuscheln beim Vorlesen auf der Couch. Die Patenschaft hat keinen kirchlichen Hintergrund, sondern fand sich im Rahmen der Mitkids Aktivpatenschaften.

Schon immer ein Teil des Lebens

Für Ayleen war Nicole gefühlt schon immer Teil ihres Lebens, denn an ihr erstes Treffen mit der heute 47-jährigen Patin kann sich das dunkelhaarige Mädchen mit den ghanaischen Wurzeln nicht erinnern.  „Da war sie noch zu klein“, sagt Nicole Hajman  über das erste Zusammenkommen des Duos vor vier Jahren.  Hajman weiß noch, dass sie damals über das Projekt der Ehlerding-Stiftung in der Zeitung gelesen und sich den Artikel beiseite gelegt hatte.

Kinobesuche und Spaziergänge

„Ich war noch zu jung, um eine Oma zu sein“, sagte Nicole Hajman. Aber sie hätte gerne jemanden gehabt, mit dem sie die ganzen Kinderfilme im Kino gucken könne, sagt sie mit einem Schmunzeln.  Bei Mitkids wurde sie die Patin von Ayleen, die bei ihren Großeltern aufwächst. Viele Kinobesuche und Spaziergänge mit Nicole Hajmans Labrador Emma haben die beiden inzwischen zusammengeschweißt. Über die Jahre entstehe ein enges Band. Als Ayleen sich das erste Mal angekuschelt hat, das war ein ganz besonderes Gefühl, ein Meilenstein“, sagt Hajman und lächelt. Aber sie habe auch ein offenes Ohr, wenn das Mädchen von den Dingen berichtet, das es bewegt.

Viele Kinder erreichen

In Bremerhaven betreut Janine Doberenz die Patenschaften im Rahmen der Kooperation zwischen der Awo Bremerhaven und der Ehlerding-Stiftung. Nicole Hajman und Ayleen sind eines von 20 Paaren, die sich im Rahmen der Aktivpatenschaften treffen. „Wir würden gerne viele Kinder erreichen“, sagt Doberenz und wirbt dafür, dass Familien mit Kindern sich melden, ebenso wie potenzielle Paten und Patenschaftsbegleiter, die als Ansprechpartner für die Paten fungieren.