Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher in Lehe fest

Ein Einbrecher hat am Samstagvormittag versucht, in ein Gerätehaus in Bremerhaven einzubrechen. Dabei war er sehr laut. 

Scheibe eingeschlagen

Eine Anwohnerin in der Auguststraße hörte den Krach, als der Einbrecher um kurz vor 10 Uhr eine Scheibe einschlug. Sie entdeckte den 37-Jährigen auf dem Innenhof eines Mehrfamilienhauses, wie er sich offenbar an dem dortigen Gerätehaus zu schaffen machte.

Anwohnerin alarmiert Polizei

Als die Zeugin den Mann ansprach, hatte er sich zunächst erschrocken und wollte dann flüchten. Doch die Anwohnerin ließ den vermeintlichen Einbrecher nicht aus den Augen, verfolgte ihn und alarmierte die Polizei. Die haben den Beschuldigten unweit des Tatortes festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.