Rekord bei der Schulkinowoche in Bremerhaven

Noch nie haben so viele Schüler in Bremerhaven während der Unterrichtszeit das Kino besucht. „Es ist die größte Schulkinowoche ever“, sagt Stadtrat Michael Frost. Ein Drittel der gesamten Schülerschaft Bremerhavens nimmt an dem Projekt Teil. Workshops und Diskussionen gehören auch zum Programm. 

Rekordzahlen

6892 Schüler sehen sich diese Woche in den Kinos ausgewählte Filme an. Die Bandbreite an Filmen sei enorm, so Stadtrat Frost. Insgesamt nehmen im Bundesland Bremen über 18.200 Besucher teil. Das sind so viele wie noch nie. Stadtrat Frost hat am Montag die 14. Schulkinowoche im Cinemotion mit der Literaturverfilmung „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ eröffnet.

Was die Schulkinowoche so besonders macht, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Martin Rost

Martin Rost

zeige alle Beiträge

Martin Rost studierte Redaktionelles Gestalten an der Kunsthochschule in Kassel und arbeitete als Autor und Gestalter an künstlerischen Publikationen mit typografischem, fotografischem und literarischem Schwerpunkt. 2017 erhielt er den Förderpreis der cdw-Stiftung gGmbH. Er lebt in Cuxhaven und volontiert bei der Nordsee-Zeitung.