Rote Ampel übersehen: Autofahrerin (32) verursacht Crash auf der Cherbourger Straße

Auf der Kreuzung Cherbourger Straße/Wurster Straße hat es am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr gekracht. Grund für den Unfall: Eine Autofahrerin (32) hatte eine rote Ampel übersehen.

Es entsteht ein hoher Sachschaden

Posted by RJ Exploration on Sonntag, 17. September 2017

 

Die Frau krachte mit dem Wagen eines 57-Jährigen zusammen, der ordnungsgemäß bei Grün unterwegs war. Bei dem Crash entstand ein hoher Sachschaden.

Verkehrsbehinderungen auf der Cherbourger Straße

Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Während der Unfallaufnahme und der Reinigung der Straße kam es zu Verkehrsbehinderungen.