Rund 1500 Besucher beim Osterfeuer in Bremerhaven

Am Wochenende strömten insgesamt rund 1500 Menschen aus der ganzen Stadt zu den beiden großen Osterfeuern in Bremerhaven. Volksfest herrschte auf der Leher Juki-Farm und in der Bürgerpark-Siedlung.

Gut 800 Schaulustige

Gesichert von der Freiwilligen Feuerwehr Wulsdorf, loderten am Sonntagabend die Flammen haushoch in den wolkenlosen Sommerhimmel. Für gut 800 Schaulustige aus der ganzen Stadt ist die Siedler-Wiese als Open-Air-Party beliebter Treffpunkt.

Familien mit Kindern

Und auf der Kinder- und Jugendfarm am Brookackerweg im Norden Lehes strömten vor allem Familien mit kleinen Kindern zum Osterfeuer-Gucken bei Bratwurst und Kuchen. Rund 600 hungrige, durstige Besucher sicherten dem kleinen Verein damit wieder die städtische Jahrespacht.

Wie die Zuschauer die Osterfeuer-Tradition feiern und warum die Bürgerpark-Siedler diesmal keine Holzpaletten drumrum aufstellen durften, lest Ihr in der NORDSEE-ZEITUNG am Dienstag.