Schaufenster Fischereihafen: Taschendiebe greifen in Restaurant zu

Taschendiebe haben in einem Restaurant im Schaufenster Fischereihafen zugeschlagen. Die unbekannten Täter griffen einer 55-Jährigen am Dienstag gegen 14 Uhr unbemerkt in die Handtasche und klauten das Portmonnaie.

Tasche über Stuhllehne gehängt

Die Frau hatte die Tasche vermeintlich sicher über die Stuhllehne gehängt und außerdem noch ihre Jacke draufgepackt. Trotzdem griffen die Täter zu, niemand bekam etwas mit.

Mehr als 1000 Euro abgebucht

Besonders bitter: Als das Opfer den Diebstahl bemerkte und ihre EC-Karte sperren lassen wollte, hatten die Taschendiebe nach Angaben der Polizei bereits mehr als 1000 Euro von ihrem Konto abgebucht.

Zeugen werden gesucht

Jetzt werden Zeugen gesucht. Wer etwas gesehen hat, kann sich unter der Telefonnummer  0471/953-3321 bei der Polizei melden. Zur Tatzeit soll übrigens neben dem Opfer ein Paar mittleren Alters gesessen haben, das das Restaurant vor dem Entdecken des Diebstahls verließ.