Anzeige

Schmutzwasserkanal muss saniert werden: Baustelle in Wulsdorf im Juni

Baustelle ab Juni: Auf 780 Meter Länge muss in der Weserstraße in Bremerhaven-Wulsdorf der Schmutzwasserkanal saniert werden.

Sanierung kostet etwa 370.000 Euro

Der Grund: Risse und undichte Rohrverbindungen. Saniert wird der Kanal im sogenannten Inliner-Verfahren. Es wird ein Schlauch aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) eingezogen. Haltbarkeit: 40 Jahre. Kosten: 370.000 Euro. Sanierungsstart: 4. Juni. Dauer: vier Wochen.

Wasser wird durch Transportkanal gepumpt

Saniert wird der marode Kanal in sieben Abschnitten Während der Sanierungsarbeiten wird das Abwasser aus dem Süden der Stadt aus dem vier Meter unter der Erdoberfläche liegenden Kanal nach oben in einen überirdischen Transportkanal – er wird gerade entlang der Weserstraße montiert – gefördert.