Schule im Cuxland geht gar nicht ohne Handy

Handy in der Schule nutzen wie im Masterplan Digitalisierung in Niedersachsen vorgesehen oder verbannen wie in Frankreich? Während pro und contra debattiert werden, sind die Mobiltelefone längst im Schulalltag des Cuxlands angekommen. Das zeigt der Blick ans Gymnasium Wesermünde in Bremerhaven und die Oberschule in Schiffdorf.

Klare Regeln für Handygebrauch

An beiden Schulen gelten klare Regeln für den Handygebrauch. Immer öfter bitten Lehrer auch darum, es im Unterricht für die schulische Recherche einzusetzen.

Schulleiterinnen fordern WLAN

Die Leiterinnen der beiden Schulen, Brigit Becker vom Kreisgymnasium und Maike Agit von der Oberschule, weisen auf klare Regeln für den Handygebrauch an ihren Schulen hin. Ihnen ist außerdem wichtig, dass sie WLAN bekommen, damit die Schüler nicht im Unterricht ihr Datenvolumen verbrauchen.