Seebeck am Markt: Sänger streiten in Bremerhaven um die Wette

Der kultige Bremerhavener Sängerwettstreit Seebeck am Markt wirft seine Schatten voraus: Noch kann sich jeder anmelden, der den Mut hat, vor einem großen Publikum aufzutreten.

In Gedenken an Elvis

Die traditionelle Veranstaltung, die am Donnerstag, 3.10., um 10 Uhr in der Stadthalle stattfindet, wird schon zum 22. Mal in der Seestadt organisiert. Die Teilnehmer singen live und werden dabei von der Rock’n’Roll-Formation Larry & the Handjive begleitet. Vor 61 Jahren, am 1. Oktober 1958, entstieg der wohl bekannteste Rekrut der amerikanischen Streitkräfte, Elvis Presley, dem Truppentransporter „General Randall“ am Bremerhavener Columbus Bahnhof, bevor seine Reise nach Friedberg im Hessischen weiterging. Die Kultveranstaltung „Seebeck am Markt“ ist diesem Ereignis gewidmet.

Besucher und Jury entscheiden gemeinsam

Mitmachen darf jeder, der den sich traut, vor Zuschauern zu singen. Bedingung ist, dass der Teilnehmer zwei Lieder aus den 50er und 60er Jahren präsentiert. Über Hit oder Niete entscheiden noch am selben Tag die Besucher und eine Fachjury. Die drei ersten Plätze werden prämiert.

Wie und wo Ihr Euch anmelden könnt, lest Ihr am 22. September 2019 im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.