Senvion kann Produktion in Bremerhaven wieder aufnehmen

Im Senvion-Werk im Bremerhavener Fischereihafen kann die Produktion wieder aufgenommen werden. Der insolvente Windradhersteller hat sich mit der Betreibergesellschaft des Offshore Windparks „Trianel Borkum II“ darauf geeinigt, die noch fehlenden 17 Turbinen bis zum Herbst auszuliefern.

Verträge neu ausgehandelt

Die Produktion war im April nach der Auslieferung der ersten 15 Turbinen durch die Insolvenz des Herstellers unterbrochen worden. Die Lieferverträge mussten neu verhandelt werden. Jetzt meldeten die Vertragspartner Vollzug.

Windpark soll pünktlich fertig werden

Eigentlich sollten die ersten Windräder bereits im April vor der Emsmündung installiert werden. Jetzt peilt Trianel den Juni an. Trotz der Verzögerung soll der Windpark pünktlich fertig werden.