Siemens mietet Halle für Material in Bremerhaven

Der Windanlagenhersteller Siemens Gamesa hat im Industriegebiet Speckenbüttel eine große Halle gemietet, um offenbar von dort die Produktionsanlagen in Cuxhaven mit Material zu versorgen. Im Cuxhavener Werk soll es Platzprobleme geben.

Pacht für vier Jahre

Siemens soll die mehr als 13.000 Quadratmeter große Halle am Grauwallring für vier Jahre gepachtet haben. Die Halle sei für Schwerlast geeignet, zum Areal gehöre auch eine fast gleich große Außenfläche. Unklar ist, ob von Speckenbüttel komplette Bauteile zum Werk für Offshore-Windkraftanlagen nach Cuxhaven gefahren werden oder dort nur Material gelagert werden soll.