Bremerhaven: Sporthalle Flensburger Straße wird saniert

Seit Dezember war die alte Turnhalle an der Flensburger Straße in Bremerhaven-Geestemünde geschlossen. Schuld waren Feuchtigkeit und Schimmel. Nun gibt’s eine kleine Lösung.

„Feuchtigkeit nicht abgeleitet“

„Die Turnhalle wird nun saniert und soll nach den Herbstferien wieder vollständig zur Verfügung stehen“, heißt es von Magistratssprecher Volker Heigenmooser. „Weitere Untersuchungen haben ergeben, dass es undichte Stellen im Dach gibt und die Feuchtigkeit aus den Duschen nicht abgeleitet wurde.“

Schimmel wird entfernt

Für rund 40.000 Euro aus dem städtischen Budget für Bauunterhaltung wird nun die bisher von Hand einzuschaltende Lüftung auf Automatik umgerüstet, erklärt Holger Schneeberg von Seestadt-Immobilien, „so, dass sie ab 60 Prozent Luftfeuchte anspringt.“ Die defekten Oberlichter und undichten Stellen im Dach werden repariert. Der Schimmel von Schadstoffexperten entfernt.

Was die Vereinsmitglieder des ESC Geestemünde sagen und welche Umwege sie wegen der geschlossenen Halle in Kauf nehmen mussten, lest ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.