Streikende Schüler dürfen im Klimahaus Bremerhaven übernachten

Mit einer Übernachtungsaktion für Schüler unterstützt das Klimahaus Bremerhaven den weltweiten Klimastreik am Freitag. Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern und Lehrer seien eingeladen, die Nacht von Donnerstag auf Freitag im Klimahaus zu verbringen, teilte Sprecher Holger Bockholt mit.

Taschenlampe, Isomatte und Schlafsack mitbringen

Am Donnerstagabend würden neben einer Party Workshops, Vorträge, Filme angeboten. Zur kostenlosen „#FFFutureNight“ sollten Interessierte eine Taschenlampe, eine Isomatte und einen Schlafsack mitbringen. Nach einem Frühstück am Freitag startet um 10 Uhr am Klimahaus der örtlich von der Fridays-for-Future-Gruppe Bremerhaven organisierte Streik. (lni)