Super-Sommerwoche in Bremerhaven und im Cuxland erwartet

Wetterexperten erwarten für Bremerhaven und das Cuxland eine heiße Woche. Laut Deutschem Wetterdienst soll der heutige Montag der kühlste Tag sein.

Bis zu 31 Grad

Niedersachsen und dem Land Bremen steht eine sehr warme Sommerwoche bevor. „Am Montag ist schon der kühlste Tag der Woche“, sagte Kristin Krone, Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Hamburg. Erwartet werden 27 bis 31 Grad Celsius, nur an der Küste und im Harz bleibt es mit 22 und 25 Grad am Montag kühler.

Hoch „Helmut“ bringt heiße Luft

Hoch „Helmut“, das ab Mitte der Woche über dem Norden Deutschlands liegt, bringe dann heiße Luft, sagte die DWD-Meteorologin. Zwischen Emsland und Teutoburger Wald werden bereits am Dienstag 30 Grad erwartet. Die Höchstwerte liegen dann bei 33 Grad. Am Mittwoch erwartet der DWD mit bis zu 36 Grad den heißesten Tag.

Auf Hitze folgen Tropennächte

Auch nachts kühlt es sich demnach nur wenig ab: In dieser Woche sinken die Temperaturen im Schnitt auf 17 bis 19 Grad. Örtlich seien auch 20 oder 21 Grad in der Nacht möglich, erklärte die Meteorologin. Solche Tropennächte, in denen die Werte nicht unter 20 Grad sinken, wird es laut der DWD-Vorhersage im Norden aber nicht andauernd geben.

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.