Tour mit der „Aidanova“ ab Bremerhaven ist ausgebucht

Kreuzfahrten sind angesagt. Die Nachfrage, mit der neuen „Aidanova“ zu fahren, ist gewaltig: Nur zwei Tage nach dem Buchungsstart war die Kurzreise von Bremerhaven über Oslo nach Hamburg ausgebucht. Mehr als 5000 Passagiere schreckt es nicht, dass die Fahrt Mitte November über die Nordsee geht.

Ablieferung in Bremerhaven

Die Meyer Werft liefert das dann größte in Deutschland gebaute Passagierschiff am 15. November am Columbus Cruise Center ab. Einen Tag vorher soll der Neubau in Bremerhaven eintreffen.

Vier Kurzreisen im Angebot

Weil dem Reiseveranstalter bis zur Taufe Anfang Dezember in Hamburg noch Zeit bleibt, wurden vier Kurzreisen aufgelegt, die erste davon beginnt an der Columbuskaje. „Wir sind mit dem Auftakt der Buchungen sehr zufrieden und freuen uns über das Rieseninteresse“, sagt Unternehmenssprecher Hansjörg Kunze.

Thorsten Brockmann

Thorsten Brockmann

zeige alle Beiträge

Thorsten Brockmann ist in Bremerhaven seit seiner Geburt zuhause. In der Bremerhaven-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG arbeitet er seit 1989, zu seinen Themenschwerpunkten gehören die Kreuzfahrtbranche, Wirtschaftsthemen und die Polizeiberichterstattung.