Twischkamp: Polizei löscht Feuer in Gartenparzelle

Im Kleingartengebiet Twischkamp hat es am Sonntagnachmittag beinahe wieder einen Parzellenbrand gegeben. Die Polizei konnte in letzter Sekunde Schlimmeres verhindern.

Polizei setzt erfolgreich einen Handfeuerlöscher ein

Gegen 17.45 Uhr ging der Alarm in der Rettungsleitstelle ein – Feuer im Weg 15. Doch als die Einsatzkräfte die Parzelle erreichten, war der Brand bereits gelöscht. Polizeibeamte hatten die auflodernden Flammen bereits schnell mit einem Handfeuerlöscher ersticken können.

Ermittlungen der Polizei laufen

So richtete der Brand fast keinen Schaden an. Trotzdem laufen die Ermittlungen der Polizei. Eine vorsätzliche Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.