Unfall in Bremerhaven-Mitte: Taxi erfasst Fußgänger

Am späten Donnerstagabend wurde gegen 23.50 Uhr ein Fußgänger in der Bürgermeister-Smidt-Straße in Bremerhaven-Mitte von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Ein Krankenwagen brachte den 65-jährigen Mann ins Krankenhaus.

Fußgänger wird verletzt

Ein Taxifahrer war gerade von der Rickmersstraße in die Bürgermeister-Smidt-Straße abgebogen, als er mit dem Mann in Höhe eines Supermarkt-Parkplatzes zusammenstieß. Der Fußgänger zog sich dabei  Verletzungen an Kopf und Bein zu.

Ermittlungen laufen noch

Woher der Fußgänger plötzlich gekommen war, blieb nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Am Auto entstanden Sachschäden, die Ermittlungen dauern an. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0471/953-3144 bei der Polizei melden.