Unfall in Lehe: Etwa 14.000 Euro Schaden

Zwei Autos sind am frühen Montagmorgen beim Abbiegen an der Einmündung Cherbourger Straße/Wurster Straße in Lehe zusammengestoßen.

Autos werden abgeschleppt

Ein 61-jähriger Audi-Fahrer wollte laut Polizei gegen 5.45 Uhr von der Wurster Straße, nahe der Deponie, nach links in die Cherbourger Straße einbiegen. Dabei übersah er den Skoda eines 30-Jährigen, der in Richtung Überseehafen unterwegs war. Es kam zur Kollision. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 14.000 Euro.