Vandalismus in Leherheide: Jugendliche sollen ins Boot geholt werden

Immer wieder gibt es Ärger in Bremerhaven-Leherheide mit gewalttätigen, aggressiven Jugendlichen. Am Freitag trafen sich 35 Vertreter verschiedener Institutionen und Bürger, um gemeinsam nach Lösungen zu suchen, wie man den Vandalismus im Stadtteil ein Ende bereiten kann.

Fitnessraum ist in Planung

Verantwortlich für die Taten ist eine Jugendbande, die seit Monaten ihr Unwesen in Leherheide treibt. Einig geworden sind sich die Workshop-Teilnehmer, dass man die Jugendlichen lieber ansprechen als bestrafen sollte. Demnächst soll im Freizeittreff für alle Jugendlichen ein Fitnessraum entstehen. (ssw)

Welche Ideen es sonst noch gibt, mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.