Anzeige

Verkehrsunfall: Autofahrerin (77) übersieht Radfahrerin in Leherheide

Eine 77-jährige Autofahrerin hat am Dienstagmittag eine Radfahrerin in Bremerhaven-Leherheide übersehen und angefahren. Die 66-Jährige wurde verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Autofahrerin übersieht Radfahrerin

Die Autofahrerin fuhr gegen 11.15 Uhr auf der Heinrich-Brauns-Straße stadteinwärts. An der Einmündung zur Hans-Böckler-Straße wollte die 77-Jährige rechts einbiegen. Dabei achtete die Autofahrerin nicht ausreichend auf eine 66-jährige Radfahrerin, die auf dem Radweg der Hans-Böckler-Straße unterwegs war.

66-Jährige kommt ins Krankenhaus

Es kam zur Kollision. Die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin stürzte auf die Fahrbahn. Die 66-Jährige erlitt Verletzungen an der Hüfte und an einer Hand. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.