Vier Kreuzfahrtschiffe kommen gleichzeitig nach Bremerhaven

Am Sonntag liegen die vier Kreuzfahrtschiffe von Phoenix Reisen gemeinsam an der Columbuskaje in Bremerhaven. Erwartet werden 5100 Passagiere.

Dann kommen sie an

Den Vierfach-Anlauf wird das ZDF-Traumschiff „Amadea“ am Columbus Cruise Center eröffnen, wenn sie zu 6.30 Uhr festmacht. In ihrem Kielwasser folgt eine halbe Stunde später die „Albatros“, bevor um 8 Uhr die „Artania“ und um 8.45 Uhr die „Deutschland“ die Festmacherleinen an Land werfen. Für Zuschauer ist die Besuchergalerie des alten Columbusbahnhofs geöffnet.

Thorsten Brockmann

Thorsten Brockmann

zeige alle Beiträge

Thorsten Brockmann ist in Bremerhaven seit seiner Geburt zuhause. In der Bremerhaven-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG arbeitet er seit 1989, zu seinen Themenschwerpunkten gehören die Kreuzfahrtbranche, Wirtschaftsthemen und die Polizeiberichterstattung.