Anzeige

Volksbank rät Kunden in Bremerhaven und im Cuxland: Rechtzeitig Bargeld holen

Die Volksbank Bremerhaven-Cuxland stellt am Wochenende ihre Software um. Die Folge ist, dass Kunden sich im Landkreis Cuxhaven und in der Stadt Bremerhaven auf Einschränkungen einstellen müssen.

Online-Banking steht nicht zur Verfügung

Sie erhalten kein Bargeld am Geldautomaten und können das Online-Banking nicht nutzen. Bargeldlose Einkäufe mit der EC-Karte sind nur eingeschränkt möglich. „Ab Montag soll alles wieder reibungslos laufen“, sagt Holger Mangels von der Volksbank.

Geld rechtzeitig abheben

Das Geldhaus empfiehlt den Kunden, sich rechtzeitig mit ausreichend Bargeld fürs Wochenende einzudecken und bargeldlose Einkäufe im Wert von mehr als 500 Euro auf die Zeit nach der Software-Umstellung zu verschieben.

Mitarbeiter stehen für Kundenfragen bereit

Die Mitarbeiter in den Geschäftstellen stehen am Donnerstag und Freitag laut Mangels gerne für Kundenfragen bereit. Die Umstellung der Software wurde notwendig durch die Fusion zweier Rechenzentren und wird Schritt für Schritt bundesweit umgesetzt.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

  • Freitag, 8. Juni: Die Geschäftsstellen schließen bereits um 12 Uhr. Danach stehen an diesem Tag weder die Geldautomaten noch das Online-Banking zur Verfügung. Infos im Internet.
  • Samstag, 9. Juni: Die Geldautomaten stehen ab 16 Uhr nach und nach wieder zu Diensten. Das Online-Banking noch nicht.
  • Sonntag, 10. Juni: Geldautomaten sind wieder verfügbar, Online-Banking ist weiterhin nicht möglich.
  • Montag, 11. Juni: Die Geschäftsstellen öffnen um 8 Uhr. Auch das Online-Banking ist wieder möglich.
  • Hotline bei Fragen zum Online-Banking: 04747/94984444.

 

Jens Gehrke

Jens Gehrke

zeige alle Beiträge

Jens Gehrke ist in Bremerhaven geboren, arbeitet als Redakteur bei der NORDSEE-ZEITUNG und gehört seit 2016 dem nord24.de-Team an. Er hat Kulturwissenschaften und BWL in Lüneburg und Madrid studiert, danach volontierte er bei der NORDSEE-ZEITUNG. Die Schwerpunkte der Berichterstattung liegen in den Gemeinden Hagen im Bremischen und Beverstedt.