Vorfahrt missachtet: Unfall in Wulsdorf

Ein 23-jähriger Autofahrer ist am Samstagnachmittag in Wulsdorf mit dem Wagen eines 48-Jährigen zusammengestoßen. Laut Polizei hatte der junge Mann die Vorfahrt missachtet.

Schaden: etwa 10.000 Euro

Demnach fuhr der 23-Jährige mit seinem Auto auf der Straße Sandfahrel. An der Kreuzung Krummenacker achtete er gegen 15 Uhr nicht ausreichend auf ein vorfahrtsberechtigtes Auto, das von rechts kam. Es kam zur Kollision. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.