Warum die Polizei Bremerhaven an der Hochschule werben sollte

Wer sein Studium an der Hochschule abbricht, könnte alternativ eine Karriere bei der Polizei machen: Ein Hochschulprojekt hat diese Gruppe als Zielgruppe für die Polizeikarriere ausgemacht.

Werbung untersucht

Eine Gruppe von BWL-Studenten hat die Nachwuchswerbung der Polizei untersucht. Bundesweit brechen etwa 27 Prozent der Fachhochschul-Studierenden in den ersten Semestern das Studium ab.

Bewerbung noch möglich

Bis zum 30. April nimmt die Polizei Bremerhaven aktuell Bewerbungen entgegen. Kontakt: Kai Steffens, 0471/9531330, einstellungen@polizei.bremerhaven.de

Wie die Studenten der Hochschule allgemein zur Polizei stehen und wer bei der Job-Vermittlung eine Rolle spielt, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Maike Wessolowski

Maike Wessolowski

zeige alle Beiträge

In Remscheid, der "Seestadt auf dem Berge", aufgewachsen. Nach beruflicher und privater Wanderschaft durch Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen hat sie in der Seestadt Bremerhaven festgemacht. Dort, wo schon der Opa am liebsten Schiffe geguckt hat, will sie Menschen und ihre spannende Geschichten entdecken.