Weserfähre „Bremerhaven“ fällt länger aus

Kurzfristige Planänderung bei der Weserfähre: Das Schiff „Bremerhaven“ bleibt nach Angaben der Weserfähre GmbH wegen Routinearbeiten zwei Tage länger in der Werft als vorgesehen.

Ersatzfahrplan gilt weiterhin

Somit gilt auf der Strecke von Bremerhaven nach Blexen (und Gegenrichtung) bis einschließlich Dienstag ein 40-Minuten-Takt. Es ist mit der „Nordenham“ nur ein Schiff im Einsatz. Ursprünglich sollte die „Bremerhaven“ am Montag wieder über den Fluss schippern.

Hier der bis einschließlich Dienstag gültige Fahrplan: