Wetterdienst warnt vor Glätte in Bremerhaven und umzu

Der erste Schnee rieselt klein, aber fein über Bremerhaven hinab. Das Thermometer ist vielerorts unter 0 Grad gefallen. Der Deutsche Wetterdienst warnt nun in Bremerhaven und umzu vor Frost und Glätte.

Warnung gilt bis Montag

Der Wetterdienst hat eine amtliche Warnung herausgegeben. Demnach muss mit Glätte durch überfrierende Nässe und „geringfügigem Schneefall“ gerechnet werden. Außerdem tritt leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad auf. Die Warnung gilt laut Wetterdienst bis Montag, 10 Uhr.

In der Nacht zu Dienstag

Am Montag sei im Norden, Osten und in Richtung Alpen tagsüber Glatteis dann nur wenig wahrscheinlich. In der Nacht zum Dienstag gebe es in diesen Gebieten jedoch erhöhte Wahrscheinlichkeit für Glatteis.