Anzeige

Bremerhaven lockt mit Hafenspektakel und Feuerwehr-Schau

In Bremerhaven ist am Wochenende wieder was los: Die Feuerwehr feiert 125. Geburtstag und im Fischereihafen lockt das Hafenspektakel mit buntem Programm.

„Feuerwehr zum Anfassen“ in Bremerhaven

Von 12 bis 17 Uhr heißt es am Sonnabend auf dem Parkplatz der Eisarena „Feuerwehr zum Anfassen“: Die verschiedenen Abteilungen der Feuerwehr stellen sich vor: Taucher, Höhenretter und Brandbekämpfer zum Beispiel. Dazu gibt es ein Programm für Familien samt Essen und Trinken. Ab 19 Uhr können dann die Erwachsenen in der Stadthalle die Jungs in Blau hochleben lassen: Rob Hardt legt ab 19 Uhr auf. Der Eintritt kostet im Vorverkauf zehn Euro – Freigetränk inklusive.

Matjes und Musik im Schaufenster

Matjes, Musik und jede Menge alte „Ami-Schlitten“  gibt es Sonnabend und Sonntag  beim Hafenspektakel im Schaufenster Fischereihafen.  Los geht es am Sonnabend um 13.26 Uhr mit einem Riesen-Matjesbrötchen-Verkauf für einen guten Zweck. Danach spielen Dixie-Steam-Band, Seemanns-Chor Bremerhaven, Under Construction und abends Free Company. Maritime Klänge gibt es am Sonntag ab 12 Uhr auf die Ohren.

US-Car-Treffen am Hafen

Bestandteil des Hafenfestes ist auch das US-Car-Treffen auf dem Kohlenkai. Erwartet werden Sonnabend und Sonntag bis zu 150 „Ami-Schlitten“.